Letzte Aktualisierung: 30. 3. 2021
Schnelsen, Kalvslohtwiete – Eidelstedt – Langenfelde – S-Bahn Holstenstraße – Bf. Altona
Konzession HHA
Gefahren durch
HHA
Langenfelde (L)
1995:
Zum Sommerfahrplan 1995 im Süden bis Bf. Altona verkürzt.

1992:
Zum Winterfahrplan 1992/93 Übergang des Abschnitts Bf. Altona - Neumühlen auf die Linie 112 und zum »Harwich-Fähranleger« verschwenkt.

1981:
Zum Winterfahrplan 1981/82 Verschwenkung zwischen Wiebischenkamp und A Schnelsen über die Oldesloer Straße und Verlängerung von A Schnelsen bis zur Kalvslohtwiete.

1977:
Zum Sommerfahrplan 1977 Rücknahme der Verlängerung zur Altonaer Landungsbrücke.

1975:
Zum 12. Januar ab Wiebischenkamp bis AKN-Schnelsen verlängert

Zum Sommerfahrplan 1975 von Neumühlen bis zur Altonaer Landungsbrücke verlängert.

1968:
Zum Sommerfahrplan 1968 ins HVV-Nummernschema aufgenommene HHA-Linie 85.

1965:
Zum 30. Mai vom Eidelstedter Platz bis Wiebischenkamp verlängert.

1961:
Zum 29. Oktober als Ersatz für die eingestellte Straßenbahnlinie 3 ab Langenfelder Damm über Kieler Straße bis zum Eidelstedter Platz verlängert.

1959:
Zum 11. Mai als Ersatz für die eingestellte Straßenbahnlinie 17 zwischen Altona und Langenfelde ab dem Altonaer Bahnhof über Allee - Holstenstraße - Kieler Straße bis Langenfelder Damm verlängert.

1953:
Zum 28. Juni zwischen Osdorf - Altona - Neumühlen neu eingerichtet.